Top:

Link zum Inhalt Link zum Hauptmenue Link zum Untermenue Link zum Kontextmenue Link zur Startseite

Kontextmenü:


Inhalt:

Lernzeit mal anders!

Unsere Lernzeit in der 1B am Mittwoch - Lernen ist nicht gleich Lernen!

Unsere kreative Gestaltungsstunde am Mittwochnachmittag nützen wir dazu gelernte Inhalte aus dem Unterricht kreativ umzusetzen.

Die wesentlichen Merkmale der Jahreszeit Herbst fanden sich in unserem Klassenzimmer in Form von Regenschirmen und 3-D-Äpfeln wieder. Aber auch einige Igel versteckten sich unter Laubhaufen.

Wer behauptet, dass Eisstäbchen nur dazu da sind, das Eis zu halten, hat sich geirrt. Für uns waren sie nützliche Zaunlatten, auf denen wir unsere Halloweenkürbisse befestigen konnten.

Geometrische Formen, wie etwa Kreis, Dreieck und Viereck verwendeten wir dazu, unser ganz persönliches, gruseliges Monster zu schaffen und prägten uns dabei einen wichtigen Inhalt der Geometrie ein.

Für den Christbaum zu Hause zauberten wir wunderschöne Christbaumkugeln. Dabei übten wir, möglichst gleichmäßige Streifen zu zeichnen. Das ist gar nicht so einfach, doch wir sind bereits Meister des Umganges mit dem Lineal und so konnten wir glänzende Christbaumkugeln mit nach Hause nehmen.

„Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder“...

Das Jahr 2014 begann für uns mit dem Jahreskreis, den 12 Monaten und natürlich den 4 Jahreszeiten. Zu diesem Thema gestaltete jeder/jede von uns sein/ihr ganz eigenes Jahreszeitenbuch.

Öffnet man das Buch, kann es passieren, dass dir die Sonne entgegen strahlt, oder aber auch, dass sich eine schöne Frühlingsblume entfaltet.

Vielleicht lacht dir aber auch einfach nur ein Kürbis entgegen.

Im Buch findet man einen kleinen Kalender, der die Veränderung eines Baumes im Laufe eines Jahres zeigt. Außerdem ein Rädchen, an dem man  alle vier Kinder (Jahreszeiten) sieht, je nachdem, wohin man das Rädchen dreht.

Klappt man den Schneemann beiseite, finden sich Bilder von unseren ganz persönlichen, liebsten Winterereignissen.

1004

 

1009

 

1010

 

 

 

 

 

 



LOGIN | IMPRESSUM | PRESSE © OVS Hadersdorf 2009 - 2013